Willkommen auf unserer Reise

 

Diese Internetseite gilt als Dank all denen die uns so wunderbar geholfen haben diese Reise möglich zu machen!

 

Unsere Reiseroute: von Aulendorf bei Ravensburg nach Achternmeer bei Oldenburg

Unsere Reiseroute
Unsere Reiseroute

Worum es geht

Helen und Marie Greive reiten auf ihren Pferden Kimba und Romi von Süd- nach Norddeutschland.

Wie wir darauf kommen durch Deutschland zu reiten

 
 
Gebürtig kommen wir aus Oldenburg und sind dort mit
Pferden aufgewachsen.
 
Weil Helen im Schwabenland bei Hermann Eberhart 
eine Ausbildung zur Hufpflegerin gemacht hat, kam es
dazu, dass sie mit ihrer Stute Kimba in 10,5 Stunden
mit Auto und Hänger durch Deutschland reisen musste.
 
Das war zwar kein Problem, aber diese Stecke zu reiten
wäre doch viel sinngemäßer: Wozu hat man denn ein
Pferd?! Und bei den Spritpreisen....
 
 
 
 
 
 
 

Gibt es eine besondere Motivation?

Wir wollen beweisen, dass ein Wanderritt ohne Hufeisen und ohne Mundstück möglich ist!

Egal bei welcher Entfernung.

Wir wollen ein Abenteuer mit viel Harmonie, Spaß und auf möglichst natürliche Art bestehen.

Hier ein Hint auf den  Ponyhof Eberhart, der dies und vieles mehr über Pferd und Reiter lehrt.         
 

Wir sind beide schon viel durch die Welt gekommen, angefangen mit einjährigen Schüleraustauschprogrammen nach Mexiko (Marie) und Argentinien (Helen), weiter mit gemeinsamen Reisen wie Work&Travel in Neuseeland, 3 Wochen in Südamerika, Städtereisen durch NewYork, Tokio, LosAngeles und einem RoadTrip durch Andalusien.

Aber Deutschland, unser Heimatland, kennen wir kaum...

Und wie kann man ein Land besser kennen lernen, wenn nicht zu Fuß/Pferd, mit Landkarte und der Hilfe von Fremden, offen und gesellig und unter der Bedingung, jeden Abend gastfreundliche Menschen zu finden um einen Schlafplatz zu bekommen?

 

Der Entschluss steht.

Nun muss nur ein Pferd für Marie besorgt werden, die zudem früher aus ihrem Praktikum in Kanada zurückkehren muss... mehr dazu unter Vorbereitungen.

 

Fragen?

Unter dem Menüpunkt FAQ haben wir die meistgestellten Fragen versucht zu beantworten.

Dort freuen uns auf weitere Fragen von euch! Anregungen, Kommentare und Grüße können gerne im Gästebuch hinterlassen werden.

"Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt."